Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vorbemerkung

Diese Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Warenlieferungen von Planet Vinyl, Inhaber Thomas Kirchmann, Derendorfer Str. 102, 40479 Düsseldorf.

2.Vertragsschluss

Der Kunde gibt mit seiner Bestellung ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags ab. Ein Vertrag kommt jedoch erst durch Absendung der Ware oder durch unsere ausdrückliche Annahme des Angebots mit der Auftragsbestätigung, innerhalb von 5 Tagen ab Bestellung zustande. Auf der Webseite findet sich unter FAQ ein ausführlicher Hinweis auf den Ablauf des Bestellvorgangs.

Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss von uns gespeichert und kann vom Kunden bei Planet Vinyl abgerufen werden.

Bei elektronischen Bestellungen bestätigen wir den Zugang von Bestellungen automatisch. Diese Zugangsbestätigung stellt keine Bestellannahme im Sinne von Ziffer 2.1 dar.

Es gibt keinen Mindestbestellwert. Bei Zahlung per Nachnahme fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 3,50 EUR an sowie ein Übermittlungsentgelt in Höhe von 2 EUR, das der Zusteller zusätzlich vor Ort erhebt.

3. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung ist möglich per Vorauszahlung, ) Bar, Nachnahme oder Paypal (die Zahlung erfolgt mit der Bestellung, Differenzgutschriften erstatten wir am Versandtag auf dein Paypal-Konto). Bei Bestellungen aus dem Ausland (außer Österreich) über den Online-Shop kann nur per PayPal oder Vorauszahlung bezahlt werden. Unsere Preise sind freibleibend und verstehen sich inkl. der derzeit gültigen Mehrwertsteuer, zuzüglich Verpackungs- und Versandkosten. Generell gilt: Berechnet wird der Preis, der zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Webseite gelistet ist. Etwaige Schreib-, Druck-, oder Rechenfehler bleiben vorbehalten.

Wird einem Lastschrifteinzug nicht innerhalb von 5 Tagen ab Einzugstermin widersprochen, gilt sie als genehmigt.

4. Widerrufsrecht

Bei einem abgeschlossenen Vertrag über die Lieferung von Waren handelt es sich um einen Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312 b Absatz 1 BGB. Dem Käufer, der Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist, steht nach dem Gesetz ein Widerrufsrecht nach §§ 312g, 355 ff. BGB (Verbraucherwiderruf bei Fernabsatzgeschäften) zu. Verbraucher nach § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Nähere Informationen zu seinem Widerrufsrecht als Verbraucher erhält der Käufer in der Widerrufsbelehrung. Eine Widerrufsbelehrung in Textform wird dem Käufer per E-Mail übersendet.

5. Lieferung

Wir versenden ausschließlich per Deutsche Post AG an die vom Kunden im Rahmen der Bestellung angegebene Adresse.

Porto und Verpackung betragen 4,99€ für den Versand im Inland. 

Die bestellte Ware wird innerhalb von 5 Tagen ab Annahme des Angebots ausgeliefert. Sofern einzelne Artikel nicht sofort verfügbar sind oder längere Lieferzeiten haben, ist dies in der Artikelbeschreibung vermerkt. Wir behalten uns vor, limitiert lieferbare Artikel nur in haushaltsüblichen Mengen auszuliefern.

Sollte die Zustellung aus vom Kunden zu vertretenden Gründen nicht möglich sein, sind wir berechtigt, die Kosten für den Zweitversand in Rechnung zu stellen. Es ist möglich, eine Alternative-Lieferadresse anzugeben, um solche Probleme zu vermeiden.

Teillieferungen sind nur nach Vereinbarung bzw. Zustimmung zulässig.

6. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns bei allen Lieferungen das uneingeschränkte Eigentum bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher Zahlungsverpflichtungen durch den Kunden vor.

7. Gewährleistung / Haftung

Innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist ist es zunächst nur möglich, Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu verlangen.

Soweit wir zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder in der Lage sind oder dies aus anderen Gründen fehlschlägt, ist der Kunde berechtigt, nach seiner Wahl vom Vertrag zurückzutreten oder eine angemessene Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen.

Weitergehende Ansprüche des Kunden, insbesondere Schadensersatzansprüche wegen verspäteter oder unterbliebener Lieferung, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit die Schadensursachen auf von uns zu vertretendem Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen oder bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

8. Schlussbestimmungen

Vertragssprache ist Deutsch.

Reklamationen, Warenrücksendungen, Widerrufe bitte an folgende Adresse senden:

Planet Vinyl Thomas Kirchmann                                                                                                                                                                                                                 Derendorfer Str. 102                                                                                                                                                                                                                                          40479 Düsseldorf

office@planet-vinyl.com

Düsseldorf, Mai 2016

Klassische Ansicht